Forumproschwarzwaldbauern

Schwarzwaldbauerntreffs

Wer nicht hören will, muß fühlen.

Mit diesem alten Sprichwort lassen sich die Gespräche bei unserer Mitgliederversammlung am 30. August im Löwen in Rohrbach zusammenfassen. Wenig gab es über die Tätigkeit zu berichten, die durch die Coronaregeln  auf virtuelle Information beschränkt war. Bei den turnusmäßigen Wahlen rückte Siegfried Jäckle altershalber zum Stellvertreter zurück. Zum Vorsitzenden rückte dafür einstimmig Reimund Kuner aus […]

Hitze als Countdown erkennen

Wir erleben in 5 Jahren den vierten Hitzesommer. Wir wissen auch, dass die Klimaerwärmung eine Folge der Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas ist. Diese fossilen Rohstoffe sind seit 250 Jahren die Energie der industriellen Entwicklung. Weil fossile Energien wie auch andere Rohstoffe nicht überall vorkommen, ist aus dem Bedarf ein globaler Handel entstanden, der […]

Zeitenwende – auch für Schwarzwaldbauern?

Nach zwei Jahren Coronabeschränkungen traf sich das Forum Pro Schwarzwaldbauern am 28. April wieder zu einem Schwarzwaldbauerntreff im Vesperhäusle Reinertonishof im Schönwald. Das Treffen dreht sich um die Frage Zeitenwende – auch für Schwarzwaldbauern? Dabei wurden zuerst Erfahrungen mit Ukraineflüchtlingen, Coronabeschränkungen und Klimaerwärmung ausgetauscht. Daraus wurde eine gemeinsame Erkenntnis gezogen, dass Krisen alle überraschen und […]

Die landwirtschaftlichen Irrtümer überwinden

Dass auch der Minister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir am zweiten Weihnachtstag seine Botschaft verkündet, ist neu. Danach will er ändern, dass Ramschpreise Bauernhöfe in den Ruin treiben, mehr Tierwohl verhindern, das Artensterben befördern und das Klima belasten. Doch die rhetorische geschickte Verbindung von Symptomen trat eine Debatte los, die die ungelösten Widersprüche in […]

Das bäuerliche Maß wieder finden

Die seit eineinhalb Jahren fällige Mitgliederversammlung haben wir am Samstag 16.Oktober nicht im Saal,  sondern als Wanderung um den Hirzberg durchgeführt. Dazu konnte die stellvertretende Vorsitzende Erika Obergfell eine treue Schar von Mitgliedern begrüßen. Zwei Gründe hatten uns zu dieser ungewöhnlichen Form bewogen. Einmal weil immer mehr Schwarzwaldbauern an Regeln und Kontrollen verzweifeln und aufgeben, […]

Nach oben scrollen