Rundmail

Gedanken Januar 2023

Zusammenhalt und Zuversicht war die Botschaft unseres Bundeskanzlers zum Neuen Jahr. Bücherkundige glaubten, er habe gerade das neue Buch „Die Sprache der Zuversicht“ von Ulrich Grober gelesen. Schon in der  Silvesternacht zeigten Krawalle in Großstädten und auch die Nachrichten der ersten Wochen des neuen Jahres wie wichtig die Umsetzung dieser Botschaft wäre. Aber sie steht […]

Weihnachtsgedanken 2022

wieder ist Weihnachten. Das Fest des Friedens in einer Zeit eines sinnlosen Krieges. Wir halten es mit unserem ersten Aschermittwochsreferenten, Frieden ist immer noch möglich, wie er in seinem jüngsten Buch erklärt. Schon vor Christi Geburt wurde Weihnachten als Fest zur Wintersonnenwende gefeiert, aus Freude, dass die Nächte wieder kürzer und die Tage länger werden. […]

Gedanken Herbst 2022

Dem Dürresommer ist ein mildfeuchter und wieder graswüchsiger Herbst gefolgt. Dennoch herrscht in der Politik die Sorge, wie wir über den Winter kommen. Weil unsere globalen Versorgungsketten durch Krieg und Pandemie gestört sind. Weshalb die Vertreter des freien globalen Marktes plötzlich glauben, mit Schutz-schirmen und Preisbremsen die Teuerung bremsen zu können. War es nicht der […]

Gedanken September 2022

Das mediale Sommerloch war in diesem Jahr gut gefüllt von der nicht enden wollende Hitze in fast ganz Europa, dem Krieg in der Ukraine, der Energiekrise und politischen Apellen und Debatten. Aber Sensations-gier versperrt den Blick auf die Ursachen der Krisen und wirksame Lösungen. Wohl deshalb ist das Buch Countdown des  Klimaforschers Mojib Lativ seit […]

Aktuelle Gedanken Sommer 2022

Aktuell jagt eine Krise die andere. Als Wellen bestimmen sie die Schlagzeilen. Teuerungswellen, Coronawellen, Hitzewellen, so als ob es vorübergehende Erscheinungen wären. Die Politik verheddert sich immer mehr zwischen Bekämpfungsmaßnahmen und Wachstumsglaube. So werden in der veröffentlichten Meinung die Ursachen verdrängt, die im imperialen Lebensstil liegen, alles dorther zu beziehen wo es am billigsten ist. […]

Nach oben scrollen