Forumproschwarzwaldbauern

Kuh und Gras haben nur zusammen Zukunft

Das mit O.Univ.Prof. i.R. Dr. Alfred Haiger aus Wien
am Dienstag 10. März 2020 geplante Weidegespräch musste wegen der Coronkrise verschoben werden.

Der Tierzuchtprofessor Alfred Haiger stellt seit Jahrzehnten die Entwicklung der einseitigen Leistungszucht in Frage, weil sie die Kuh buchstäblich zur Sau macht, Grünland überflüssig macht und die Berglandwirtschaft in Frage stellt. Im Gegensatz zum Mainstream ist er überzeugt, dass man 10 Milliarden Menschen nicht mit Kühen ernähren kann, die 2 bis 3 Tonnen Getreide fressen. Damit die Kühe nicht weiter vom Teller fressen, fordert er ein Umdenken in der Tierzucht.

Als Vorgeschmack ein Bericht von einem Vortrag im Herbst in Wien.

Kuh und Gras haben nur zusammen Zukunft
Nach oben scrollen